Vorzeitig in den Ruhestand gehen
Profitieren Sie bereits vor dem ordentlichen Renteneintrittsalter
von den Vorteilen der Säule 3a
Einen Termin vereinbaren

Vorzeitiger Ruhestand
Mit der 3. Säule vorzeitig in den Ruhestand gehen

Schliessen Sie eine 3. Säule ab und profitieren Sie kurz- und langfristig von zahlreichen Vorteilen, mit denen Sie vor dem gesetzlichen Pensionierungsalter in den Ruhestand gehen können. Entdecken Sie die Vorteile unserer 3. Säulen und was Sie unbedingt beachten müssen, um Ihren vorzeitigen Ruhestand zu planen.

Die Vorteile der 3. Säule

Zinssatz von 0.70 %
Lassen Sie Ihr Eigenkapital mit einem der attraktivsten Zinssätze in der Schweiz anwachsen.
Unser Vorschlag:
Sparen 3a
Steuerersparnis
Beschleunigen Sie Ihren Vermögensaufbau und profitieren Sie von den spürbaren Steuervorteilen in jedem Beitragsjahr (Säule 3a).
Unser Vorschlag:
Sparen 3a Portfolio 3a Protect 3a
Die Zukunft vorbereiten
Sorgen Sie vor und sparen Sie intelligent, um eventuelle finanzielle Lücken bei der Rente im Pensionierungsalter zu schliessen.
Unser Vorschlag:
Simulieren Sie Ihr Einkommen im Pensionierungsalter
Vorteilhafte Kombination
Kombinieren Sie verschiedene Vorsorgeprodukte, um Ihren Ruhestand besser planen und von einer optimalen Zusatzrente profitieren zu können.
Unser Vorschlag:
Sparen 3a Protect 3a/b
Versicherung
Wappnen Sie sich vor allfälligen Risiken mit den Invaliditäts- und Todesfallversicherungen für Sie und Ihre Familie.
Unser Vorschlag:
Protect 3a/b
Dynamisches Sparen
Dynamisieren Sie Ihre 3. Säule mit einer Auswahl an Anlageprodukten.
Unser Vorschlag:
Portfolio 3a

Wichtige Punkte für den vorzeitigen Ruhestand

Ruhestand und vorzeitig: Wenn die Kombination dieser beiden Wörter Anlass zum Träumen gibt, ist es wichtig, sich genau über die Bedingungen und Folgen eines vorzeitigen Ruhestands zu informieren.

Konten
Reduktion der ausbezahlten Rente
Ein Eintritt in den Ruhestand vor dem ordentlichen Eintrittsalter hat eine reduzierte Rente zur Folge. Diese richtet sich proportional nach der Anzahl Jahre vor dem ordentlichen Renteneintrittsalter; sie sollte mit einer 3. Säule kompensiert werden.
Eine 3. Säule abschliessen
Karten
Immer noch aktuelle AHV-Beiträge
Der vorzeitige Eintritt in den Ruhestand bedeutet nicht, dass keine AHV-Beiträge mehr fällig sind. Diese jährliche Belastung muss daher in das jährliche Budget des Vorruhestands einberechnet werden.
Eine 3. Säule abschliessen
Konten
Die Bedingungen im Zusammenhang mit der 2. Säule (BVG)
Wenn Sie vorzeitig in den Ruhestand gehen, verzichten Sie auf die wichtigsten Jahre zum Aufbau von BVG-Kapital. Tatsächlich sind die Beiträge des Arbeitgebers in den 10 letzten Jahren vor dem Ruhestand die höchsten.
Eine 3. Säule abschliessen

Simulation Ihres Einkommens im Pensionierungsalter

Im Rentenalter benötigt ein Versicherter ca. 80 % seines letzten Gehalts, um seinen Lebensstandard halten zu können. Allerdings beträgt die Rente, die der Versicherte mindestens erhält, rund 60 %* seines letzten Gehalts.

Mit dem nebenstehenden Simulator ermitteln wir anhand dieser Informationen sowie Ihres gewünschten Einkommens, welche Einkommenslücken Ihnen im Pensionierungsalter eventuell entstehen können. Für eine detailliertere Berechnung, die Ihrer persönliche Situation entspricht, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit einem unserer Berater in der Filiale.

Kalkulieren Sie mit dem nebenstehenden Simulator das eventuell fehlende Einkommen im Ruhestand:

Besten Dank, dass Sie dem Expertenwissen von Crédit Agricole Financements für die Planung Ihrer Vorsorge vertrauen.

Die von Ihnen bereitgestellten Informationen führen gemäss unseren Berechnungen zu der nachfolgenden Auswertung.

Bitte geben Sie die Sie betreffenden Informationen weiter unten ein:


homme     femme

 



Monatseinkommen
6'666

 

Gewünschtes Einkommen
(in %): 80


5'333 (pro Monat)

Simulation anzeigen
* Pflichtfelder

*Die Mindestrente der AHV ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere vom Lohn und den Berufsjahren in der Schweiz; die Mindestrente der BVG ist abhängig vom Lohnniveau und von der Deckung der Pensionskasse.

Chat